Ein Stück Alt Floß wird abgerissen

Kirchstraße 7 - Anwesen Hilburger

Die Bekanntgabe der Sperrung eines Teiles der Kirchstraße ab dem Anwesen Hausnummer 7 weckte bei der Bevölkerung Interesse. Sehr schnell wurde bekannt, dass ein Stück Alt Floß der Spitzhacke zum Opfer fällt. Abgerissen wird das frühere Geschäftshaus und landwirtschaftliche Anwesen der Hutmacherei Georg Hilburger, unmittelbar am Zugang zur katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer gelegen.

Weiterlesen

Drucken

Schwester Berchmana im Mutterhaus Mallersdorf verstorben

Ein Erinnerungsfoto an ein freudiges Wiedersehen am 12. Mai 1959. Von links: Schwester Regelind, Rita Rosner, Schwester Berchmana Pfarrer Max Früchtl, Margit und Hans Landgraf (+) und der frühere Bürgermister Fred Lehner.

Die Nachricht vom überraschenden Tod von Schwester M. Berchmana, Anna Rohrmeier, im Mutterhaus Mallersdorf brachte bei den älteren Einwohnern von Floß Trauer und Bestürzung.

Weiterlesen

Drucken

Nachhaltigkeit für katholische Kirchenverwaltung St. Johannes der Täufer wichtig

Die CO2-Einsparung für den Zeitraum vom Januar bis Dezember 2023 von 2.91 Tonnen durch Verwendung eines neuen nachhaltigen Kopierers fand durch Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH eine dankbare Anerkennung, die mit einer Urkunde zum Ausdruck gebracht wurde. Pfarrsekretärin Christine Sailer (Zweite von links) und Kirchenpfleger Josef Rosner (rechts) nahmen die Urkunde durch Andreas Kiebist für die Kirchenverwaltung in Empfang.

Die CO2-Einsparung für den Zeitraum vom Januar bis Dezember 2023 von 2.91 Tonnen durch Verwendung eines neuen nachhaltigen Kopierers fand durch Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH eine dankbare Anerkennung, die mit einer Urkunde zum Ausdruck gebracht wurde. Pfarrsekretärin Christine Sailer (Zweite von links) und Kirchenpfleger Josef Rosner (rechts) nahmen die Urkunde durch Andreas Kiebist für die Kirchenverwaltung in Empfang.

Weiterlesen

Drucken

Flosser Fronleichnamsprozession fiel aus

Fronleichnam 2024

Es war alles bestens vorbereitet. Doch das anhaltende Regenwetter machte eine Prozession durch den Markt am Fronleichnamsfest unmöglich.

Weiterlesen

Drucken

Bittprozession zur Flosser Nikolauskirche

Der dritte Bittgang vor dem Hochfest Christi Himmelfahrt ging zur sanierten Wallfahrtskirche St. Nikolaus.

Die dritte Bittprozession der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer führte nach der am Montag zum Kreislehrgarten, auf den Nikolausberg zur frisch sanierten Wallfahrtskirche. Betend und singend waren die Gläubigen, voran mit Kreuz und Pfarrer unterwegs vom Pfarrzentrum über die Obere und Untere Bachgasse zur Püchersreuther Straße und dem Kalmreuther Weg hinauf zum Nikolausberg. Pfarrgemeinderatssprecherin Elisabeth Lehner sorgte für einen ungehinderten Bittgang durch den Markt.

Weiterlesen

Drucken

Konrektor a. D. Hans Fröhlich feierte 75. Geburtstag

So kennt und schätzt man das Geburtstagskind und verdienstvollen Kirchenmusiker und Schulmann Hans Fröhlich. Das ist einer seiner Lieblingsplätze: Die Kirchenorgel in der katholischen Pfarrei St. Johannes der Täufer, an der er seit seinem 17. Lebensjahr spielt.

Am Pfingstsonntag 1966 saß der damals 17-jährige Hans Fröhlich aus Flossenbürg zum ersten Mal an der Kirchenorgel in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Floß. Einige Wochen später begleitete er die Primiz von Pater Leo Beck im Beisein von Weihbischof Karl Flügel. Das war der Anfang eines überaus erfolgreichen mehr als 53-jährigen Wirkens als Kirchenmusiker und Leiter des Kirchenchores.

Weiterlesen

Drucken

Klangvolle Stimmen gestalten Flosser Gottesdienst

Klangvolle Stimmen gestalten Flosser Gottesdienst

Nicht nur die Gläubigen im Gottesdienst am Sonntag in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer waren von den klangvollen Männerstimmen des Männergesangverein Flossenbürg unter Leitung von Herbert Kraus hellauf begeistert, auch Pfarrer Max Früchtl drückte am Ende des Gottesdienstes seine Freude mit einem herzlichen Vergelt’s Gott aus.

Weiterlesen

Drucken

Flosser Kirchenchor erfreut Gläubige an Pfingsten

Mit ihren religiösen Liedern erfreuten die Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchores unter Leitung von Elisabeth König beim Festgottesdienst am Pfingstsonntag ín der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer.

Die kirchenmusikalische Gestaltung der Eucharistiefeier in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer am Pfingstsonntag durch den Kirchenchor unter Leitung von Elisabeth König wurde für die Kirchenbesucher zu einem schönen Erlebnis.

Weiterlesen

Drucken

Fröhlicher Nachmittag bei Flosser Senioren

So setzt sich das Team des Katholischen Seniorenkreises neu zusammen: Von links: Anita Gailitzdörfer, Veronika Bauer, Leiterin Marlene Noetzel, Inge Pscheidt und Christine Riebl. (Brigitte Beer verhindert).

Die Enttäuschung war riesig, doch es gab natürlich Verständnis für die Entschuldigung des Liedermachers Hubert Treml aus Regensburg, der am Donnertag beim Katholischen Seniorenkreis für die Muttis ein kleines Konzert geben wollte. Eine plötzlich auftretende Erkrankung hatte sein Kommen verhindert.

Weiterlesen

Drucken

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de