Generalversammlung des Männervereins

maennerein gv2Dass der Katholische Männerverein getreu seinem Gründungsspruch: „Ziel erkannt – Kraft gespannt – Mutig voran – Herz obenan“ seit nunmehr 120 Jahren seines Bestehens Tag für Tag umsetzt und eine unverzichtbare Keimzelle im kirchlichen Leben der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer ist, wurde in der Jahreshauptversammlung am Sonntag im Gasthaus „Weißes Rößl“ wieder einmal deutlich unter Beweis gestellt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Frühstück mit den Katholischen Frauenbund

frauenbund fruehstueck„Bewegt sein – zur Ruhe kommen!“ Es ist so, als würden die Frauen schon lange auf diesen Tag warten, um los zu lassen, zu entspannen, Ruhe, Stille und Einkehr zu finden, Leib und Seele zu stärken. Der Katholische Frauenbund bietet dazu beim jährlichen Frauenfrühstück reichlich Gelegenheit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Oktoberfest im Seniorenheim

oktoberfest seniorenheimZu einer jährlichen Standartveranstaltung im Seniorenheim „Am Reiserwinkel“ gehört das traditionelle Oktoberfest. Keiner der Heimbewohner möchte diesen Familiennachmittag missen, zumal wieder das Geschwister-Trio Baier mit Katrin, Martin und Christian mit uriger, fetziger, bayerischer Musik erfreute. Die Stimmung konnte nicht besser sein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kinderkirche im September

KinderkircheSeit vielen Jahren gehört die Kinderkirche in der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer zur festen Einrichtung im kirchlichen Leben. Pfarrer Max Früchtl weiß das Engagement der freiwilligen Helferinnen, allen voran Christina Schaller und Christine Sailer, besonders zu schätz und möchte diese Früherziehung im christlichen Glauben nicht mehr missen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vortrag "Sationärer Hospizdienst" beim Katholischen Männerverein

mv hospizEinen überaus interessanten und informativen Vortrag über das Thema „Stationärer Hospizdienst“ bekamen die Zuhörer am Sonntag im Pfarrheim St. Josef zu hören. Der Katholische Männerverein hatte dazu die Leiterin des Hospiz St. Felix in Neustadt, Susanne Wagner, als Dozentin eingeladen. Auch Präses, Pfarrer Max Früchtl war unter den Zuhörern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erntedankfest

erntedank3„An Gottes Segen ist alles gelegen. Dafür haben wir zu danken.“ Auf besondere Weise und erstmals auf diese Art feierten die Gläubigen der katholische Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer das Erntedankfest.
Höhepunkt war die vom Seniorenkreis gestaltete Eucharistiefeier mit Pfarrer Max Früchtl, der den prächtigen, mit vielen Obst- und Gemüsesorten, Blumen und Sträuchern geschmückten Erntealtar mit Krone segnete.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ein Vortrag über die Kartoffel

Vortrag KartoffelEinen informativen hauswirtschaftlichen Abend veranstaltete der Katholische Frauenbund am Donnerstag im Pfarrheim St. Josef. Dabei ging es „Rund um die Kartoffel“. Hauswirtschaftsmeisterin Erika Brandl aus Wiesendorf war Referentin und ist in Floß keine Unbekannte. Sie kommt gerne in das Flosser Amt, weil der Zuspruch ihrer Vorträge stets eine gute Resonanz findet. Auch bei diesem Vortrag wurden über 35 Frauen in den Bann gezogen. Zu erfahren was mit der Kartoffel alles gemacht werden kann und wie vielfältig die Gerichte zubereitet werden können war allein schon den Besuch des Abends wert.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Frauenbund in Furth im Wald unterwegs

kdfb furth2Es war eine zauberhafte Erlebnisfahrt für über 40 Teilnehmer, die der Katholische Frauenbund am letzten Wochenende startete. Die Reise ging für Jung und Alt, die bei herrlichem Spätsommerwetter ein tolles Miteinander pflegten, nach Furth im Wald. Gerne war auch Pfarrer Max Früchtl mit dabei.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kirchweihfest mit musikalischen Höhepunkten

kirchweih1Für Urlaubspfarrer Temple Ihanyichuku Nwaneri aus Nigeria, war die musikalische Gestaltung der Eucharistiefeier am Kirchweihsonntag in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer durch Harald Bäumler (Orgel), Andreas Bäumler (Trompete) und Willibald Wirth (Violine) während seiner Vertretungszeit eines seines Höhepunkte, dazu eine freudige und dankbare Überraschung. Er feierte mit Pater Leo Beck vor Beendigung seiner Urlaubsvertretung von Pfarrer Max Früchtl und Abreise nach München den letzten Sonntagsgottesdienst mit den Flosser Gläubigen.
Dankbare Unterstützung erhielt er durch Heimatpriester, Pater Leo Beck, der seinen Heimaturlaub in Floß bis zur Kirchweih verbrachte. Er hatte in seiner beeindruckenden Predigt die einladende Kirche als Haus des Herrn bezeichnet und die Stille als Grundlage des Glaubens herausgestellt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de