Eindrucksvolle Trauerfeier - Chöre und Musiker verabschieden sich von Willibald Wirth

beerdigung wirth2Auf der Chorempore in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer gab es bei der Eucharistiefeier zum Tode des Regierungsamtsrates Willibald Wirth keinen freien Platz mehr. Sie war durch die Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre von Floß, Neustadt/WN und Erbendorf und den Musikern des Salonorchesters Neustadt voll besetzt. Das hat es in der nunmehr 108-jährigen Pfarrkirche noch nicht gegeben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kartoffelsuppe zur Fastenzeit

fastenessenDer 2. Fastensonntag stand in der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer neben der durch den Kindergarten St. Johannes Maria Vianney und den Kirchenmäusen unter Leitung von Marion Elling gestalteten Eucharistiefeier ganz im Zeichen des Fastenessens. Vorbereitet und Organisiert durch Mitglieder des Pfarrgemeinderates mit Sprecherin Elisabeth Lehner traf sich eine große Gläubigenschar im Gottesdienst und anschließend im Pfarrsaal St. Josef.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aschermittwoch im Seniorenheim

aschenkreuz1Mit dem Staub der Erde wird uns das Zeichen des Kreuzes, das Zeichen des Menschensohnes auf die Stirn gezeichnet. Damit wird sichtbar, dass wir Menschen des Todes und Menschen der Erlösung sind.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Senioren feiern Fasching

seniorenfasching1„Floß Helau, Seniorenkreis Helau!“ Wenn es eine tolle Stimmung, ein fröhliches und kaum mehr zu überbietendes Faschingstreiben gibt, dann ist das beim Katholischen Seniorenkreis der Fall. Ein erster Faschingsauftakt nach Maß, der sich am Donnerstag im mit bunten Luftballons und Girlanden geschmückten katholischen Pfarrheim St. Josef abspielte. Darüber hatten auch die Gäste ihre helle Freude.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jahreshauptverammlung des Frauenbunds

frauenbund2„Ihr seid das Licht der Welt.“ Unter dieses Motto stellte der Katholische Frauenbund am Donnerstag im Pfarrheim St. Josef seine Jahresversammlung, die von Vorsitzende Christina Schaller vorzüglich geleitet wurde.
Bevor der offizielle Teil eröffnet wurde, versammelten sich die Mitglieder in der noch vom Christbaum hell erleuchteten Pfarrkirche St. Johannes der Täufer zum gemeinsamen Gottesdienst mit geistlichem Beirat, Pfarrer Max Früchtl. Er hatte den Frauenbund als strahlendes Licht in der Pfarrgemeinde bezeichnet. Deshalb gebe es Grund zu danken. Die musikalische Gestaltung übernahmen Franz Seiz (Klavier) und das Lobpreisteam. Mit eingebunden wurde das Gedenken für die im letzten Berichtsjahr verstorbenen sechs Mitglieder. Kerze und Salz waren Geschenke für die Mitglieder.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vortrag beim Seniorenkreis

vortrag seniorenDie Vortragsreihe beim Katholischen Seniorenkreis hatte am vergangenen Donnerstag im Pfarrheim St. Josef eine Besonderheit. Schade, dass Orthopäde Dr. Eugen Bratzl wegen Krankheit ausfiel und deshalb das Thema Osteoporose nicht behandelt werden konnte. Dafür aber sprang Oberarzt Dr. Achmet Mestan vom Klinikum Weiden ein, worüber Leiterin Marlene Noetzel und die Senioren sehr dankbar waren. Der Handchirurg befasste sich mit den verschiedenen Arten der Operationen und zeigte die Krankheitsbilder wie Oberbein, Arthrose, Rheuma und Arthritis sowie Fehlstellungen an den Händen auf. Die Bilder zeigten auch den Einbau von künstlichen Gelenken bei Verschleißerscheinungen und den Einbau verschiedener Implantate. Sein Rat: Viel Bewegung für die Stärkung des Muskelaufbaues und Stabilisierung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Lichtbildvortrag über Schwester Ellen in Afrika

schwester ellen1Wahre Freundschaft soll nicht wanken. Sie wankt auch nicht, ganz im Gegenteil. Zwischen Rita Rosner, geborene Landgraf, und der seit über 40 Jahren in Südafrika tätigen Franziskanerin, Missionarin, Hausoberin und Ärztin, Schwester Ellen (mit bürgerlichem Namen Maria Lindner) ist dies der Fall.
Beide kennen sich von Kindheit an und halten ihre von Herzen kommende Freundschaft weiter aufrecht. Dazu gesellten sich der Ehemann von Rita Rosner, Josef und die in Floß wohnenden Eheleute Ingrid und Reinhold Bayer. Sie alle möchten das so herzliche Verhältnis mit Schwester Ellen nicht mehr missen und pflegen es weiter.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Blasiussegen im Seniorenheim

blasiussegenEs war für Pfarrer Max Früchtl ein großes Bedürfnis und Anliegen, während des Gottesdienstes am letzten Donnerstag im Seniorenwohnheim „Am Reiserwinkel“ den Bewohnern und Gläubigen den sakramentalen Blasiussegen zu spenden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vielseitiges Programm des Männervereins

kreuzwegSich den Herausforderungen durch Übernahme von Mitverantwortung in der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer zu stellen, Treue zur Kirche, zur Heimat und zum Glauben zu bekennen, sind die Aufgaben und Ziele, der Mitglieder des Katholischen Männervereins die sie seit nunmehr schon 121 Jahren aktiv umsetzen.
Pfarrer Max Früchtl, Präses der Männergemeinschaft, weiß dies sehr zu schätzen. Die Mithilfe bei kirchlichen Festen und Feiern, bei anstehenden baulichen Maßnahmen und das gesellschaftliche Miteinander sei noch den Worten von Pfarrer Früchtl nicht hoch genug einzuschätzen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de