90 Jahre Pfarrei Floß

bericht grundrissEs war am 5. Mai des Jahres 1906, als der neue Pfarrer Jakob Raß in Floß installiert wurde. Schon am 19. August fasste er den Beschluss zur Gründung einer "Herz-Jesu-Anstalt", womit ein Standort zur Gründung eines neuen Pfarrzentrums mit den Mallersdorfer Schwestern verbunden war. Bereits am 19. April 1907 wurde ein Kaufvertrag mit Franz Hilburger geschlossen zum Erwerb des Baugeländes am Haupertsreuther Weg. 1909 wurden die Pläne für die neue Pfarrkirche dem Bischöflichen Ordinariat und dem Königlichen Bezirksamt Neustadt/WN eingereicht. Die Grundsteinlegung erfolgte am 29. August 1910 und der Kirchenbau ging so schnell voran, dass am 26. August 1912 die neue Pfarrkirche durch Bischof Antonius v. Henle feierlich konsekriert werden konnte.

Was man so kurz und knapp niederschreiben kann, war für Pfarrer Raß und die Pfarrei mit unwahrscheinlich vielen Opfern verbunden. Pfarrer Raß hatte selbst mitgeplant, Hand angelegt und sein ganzes Vermögen und das Vermögen seiner Schwestern investiert - und wusste oft nicht, wie er die Handwerker bezahlen sollte. Doch - so Pfarrer Raß - "das Vertrauen auf Gott und seine himmlische Mutter" haben ihm immer wieder geholfen. Seine "Pfarrkinder" waren sehr opferbereit und taten alles für die neue Kirche, die freilich erst in den nächsten Jahrzehnten vor allem im Innenbereich fertig ausgestattet werden konnte.

Der Hochaltar, der rechte Seitenaltar und Statuen wurden nacheinander angeschafft und gaben der Kirche allmählich ein Gepräge, wie Pfarrer Raß es sich vorstellte. Er war als Mitglied des 3. Ordens des Hl. Franziskus darauf bedacht, dass der franziskanische Geist in der Kirche lebte. So sind die Statuen des Hl. Franziskus, des Hl. Antonius, der Hl. Elisabeth und des Bruder Konrad ein Wesensmerkmal der Kirche.

bericht pfarrkirchePfarrer Raß erfüllte die neue Kirche sehr bald mit Leben durch Volksmissionen, Exerzitien und Eucharistischen Wochen. Primizen wurden gefeiert: Josef Fritsch (1913), Josef Wittmann (1922), Franz Xaver Lindner (1938) und Leo Beck (1966). Zum 50-jährigen Priesterjubiläum von Geistlichen Rat Raß wurde eine "religiöse Jubelwoche" im April 1944 gefeiert.

Er hatte schon am 1. Juni 1939 seine freie Resignation eingereicht, war nun Kommorant und Franz Seraph Arnold war zum 1. Juli 1939 neuer Pfarrer geworden. In seine Ära fiel die Kriegs- und Nachkriegszeit, unter der auch die Kirche zu leiden hatte. Am 21. Oktober 1958 stirbt Pfarrer Raß als "Vater von Floß"; er wurde tief betrauert auf dem Flosser Friedhof beigesetzt.

Erst unter Pfarrer Richard Bartmann wurden an der Kirche Veränderungen vorgenommen, die durch das Zweite Vatikanische Konzil ausgelöst wurden. Die Umgestaltung des Altarraums (1969) sowie die Innen- und Außenrenovierung (1976) waren markante Projekte.

Pfarrer Josef Most war es vorbehalten, die Kirche mit der gründlichen Innenrenovierung (1995 bis 1999) und der damit verbundenen Ausmalung durch Peter Schwarz zu vollenden. Schon zuvor war 1987 zum 75-jährigen Jubiläum der Hochaltar in seiner alten Form wieder errichtet worden. Die Kirche stellt jetzt ein Kunstwerk in prächtiger Harmonie dar und lädt Gläubige und Suchende zum Feiern der Gottesdienste und Feste, zu Konzerten und zur Besinnung ein.

Josef Most (2002)

  • 00_jubilaeum
  • 01_rass
  • 02_simultankirche
  • 03_neue_kirche
  • 04_kirchenbau
  • 05_kirchweihbinden
  • 06_auszug
  • 07_kirchenweihe
  • 08_aufgang_alt
  • 09_hauptportal1920
  • 10_haupertsreuther_weg
  • 11_vogelperspektive
  • 12a_aussenansicht1920
  • 12b_innenansicht1920
  • 13_hochaltarraum1920
  • 14_hochaltar1920
  • 15_glockeneinholung
  • 16_glocken_aufzug
  • 17_turm_mit_glocke
  • 18_glockenweihe_arnold
  • 19_glockenweihe_lindner
  • 20_ministranten
  • 21_pfarrkirche
  • 22_firmung
  • 23_rass_ehrenbuerger
  • 24_ehrenbuergerwuerde
  • 25_rass_aufgebahrt
  • 26_erstkommunion
  • 27_firmung_graber
  • 28_tod_arnold
  • 29_primiz_leo1
  • 30_primiz_leo2
  • 31_primiz_leo3
  • 32_primiz_leo4
  • 33_hochaltar1960
  • 34_hochaltar1986
  • 35_hochaltar2002
  • 36_innen1950
  • 37_innenraum1970
  • 38_kirchenraum2002
  • 39_aussenansicht2002
  • 40_fronleichnam1983
  • 41_palmsonntag1985
  • 42_erntedank2000
  • 43a_empfang_most1982
  • 43b_sternsinger1983
  • 44a_profess_ellen
  • 44b_jubilaeumsgottesdienst1987
  • 45_ellen_leo_urlaub
  • 46_firmung_schraml1985
  • 47_gegenfurtner1994
  • 48_kindergarten
  • 49_silbernes_priesterjub
  • 50_kapitelstag
  • 51_ministranten
  • 52_sternsinger
  • 53_kirchturmblick
  • 54_karfreitagsratschen
  • 55_ostergrab
  • 56_kirchenchorkonzert

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de