Weihnachten - Geburt Christi

weihnachten2Die Gläubigen der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer feierten mit Pfarrer Max Früchtl in der festlich geschmückten Pfarrkirche Heiligen Abend und die beiden Weihnachtsfeiertage.

Fleißige Hände waren Tage vorher am Werk, das Gotteshaus ganz auch die Weihnachtszeit einzustellen. Der Katholische Männerverein erfüllte seine seit Jahrzehnten selbst übernommene Aufgaben mit der Aufstellung und Schmückung des Christbaumes und der Krippe im Altarraum. Aktiv war auch das Blumenschmuckteam. So fand das Jesuskind in der Krippe vor dem Altartisch umgeben von Christsternen und Kerzen wieder seinen festen Platz.
Schade, dass es erstmals keinen Chorgesang, weder am Heiligen Abend, noch am ersten Weihnachtsfeiertag gab.
Pfarrer Max Früchtl war vom Volksgesang der Gläubigen überwältigt. Am ersten Weihnachtsfeiertag begleitete Klara Bäumler an der Orgel die Gebets- und Weihnachtsgesänge, wo das „O du fröhliche“ und „Stille Nacht, heilige Nacht“ nicht fehlen durften.
Dem Lobpreisteam unter Leitung von Franz Seiz mit Unterstützung von Marion Elling (Querflöte) und Jörg Oppitz (Gitarre) ist es zu danken, dass am zweiten Weihnachtsfeiertag (Fest des Heiligen Stephanus) mit seinen Sängerinnen und Sängern eindrucksvolle Chormusik zu hören war.

BILDERGALERIE

  • weihnachten1
  • weihnachten2
  • weihnachten3
  • weihnachten4

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de