Rorate im Seniorenheim

rorate01Was für Pfarrer Max Früchtl ein besonderes Bedürfnis war, setzte er am Nikolaustag im Seniorenwohnheim „Am Reiserwinkel“ mit dem Rorate-Gottesdienst um. Die Heimbewohner beider Konfessionen wollten sich diese Messfeier nicht entgehen lassen. Sie warteten schon lange darauf, obgleich es am Nachmittag und nicht wie bei den Rorates üblich, in den frühen Morgenstunden bei Kerzenlicht war.

 

Mit dem Lied „Tauet Himmel den Gerechten“, begleitet von Hans Fröhlich (Keyboard) begann die Messfeier. Pfarrer Früchtl bat die gläubigen Christen, die Tür des Lebens und das Herz zu öffnen. Er zündete nach den Lesungen durch Heimbewohner und Angehörige Kerzen für die Verstorbenen des Heimes in diesem Jahr an. Vier Adventskerzen und ein Barbarazweig sowie dessen Bedeutung standen im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Früchtl, der allen Heimbewohnern eine gesegnete und ruhige Adventszeit wünschte.

BILDERGALERIE

  • rorate01
  • rorate02

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de