Kinderkirche im September

kinderkirche02Nicht nur für die Grund- und Mittelschüler begann das neue Schuljahr 2018/2019, auch für die Kinder der katholischen Gemeinde St. Johannes der Täufer setzte sich das Treffen in der Gemeinschaft in der Kinderkirche fort. Zu danken ist dies Christina Schaller und Christine Sailer, die sich in den freiwilligen und ehrenamtlichen Dienst der Kirche und damit auch für die Kinder stellen. Pfarrer Max Früchtl weiß dieses Engagement sehr zu schätzen und sagte zu Beginn des Pfarrgottesdienstes am 24. Sonntag im Jahreskreis dafür ein herzliches Vergelt’s Gott.


Nach seinem Segen in der Pfarrkirche gingen die Kinder singend in das Pfarrheim zur Andacht. Der Altartisch war mit Blumen, Kreuz und Kerze geschmückt. Die Andacht stand unter dem Motto „Du lenkst meine Wege“. Immer wieder erstaunlich ist die Aufmerksamkeit der Kinder bei den verschiedenen Vorträgen der Betreuerinnen. Lied, Gesang und Gebete wechselten sich ab. Zum Abschluss beteten die Kinder auch das Vaterunser. Die Kinderkirche wird wie in den vergangenen Jahren alle vier Wochen abgehalten.
Für Pfarrer Max Früchtl und Agnes Schwarzmeier, Leiterin der Kindertagesstätte St. Johannes M. Vianney, war es auch in diesem Jahr ein großes Bedürfnis, zu Beginn des neuen
Kindergartenjahres, die Kinder zu segnen. Am vergangenen Freitag kam Pfarrer Früchtl in den Kindergarten zu einer
Andacht verbunden mit all den guten Wünschen für einen guten Neuanfang.

BILDERGALERIE

  • kinderkirche01
  • kinderkirche02

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de