Palmsonntag

Ein eindrucksvolles Bekenntnis christlichen Glaubens legten viele Gläubige der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer zu Beginn der Heiligen Woche ab. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt. An diesem Sonntag wird mit dem Einzug Jesu in Jerusalem, der gleichzeitig der Beginn seines Leidensweges ist, gedacht.


Wie schon im Vorjahr hat es Pfarrer Max Früchtl vorgezogen, den Festgottesdienst mit einer feierlichen Palmweihe am Kirchenportal zu beginnen. Nach der Weihe der Palmbuschen wurde das Evangelium verkündet. Danach zogen die Gläubigen, voran mit Kreuz, Ministranten und Pfarrer in das „Neue Jerusalem“, ins Heiligtum der Pfarrkirche. Im Wortgottesdienst hörten die Gläubigen die Leidensgeschichte. Anschließend wurde Eucharistie gefeiert.

BILDERGALERIE

  • palmsonntag01
  • palmsonntag02
  • palmsonntag03

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de