Binden der Adventskränze

Einen Herzenswunsch erfüllte sich Anahit Baloyan mit dem Binden eines Adventskranzes. Die aus Armenien stammende Frau kam mit ihrer Familie vor dreieinhalb Jahren als Asylantin nach Floß und hat hier längst schon ihre zweite Heimat gefunden. Vor zwei Jahren schloss sie sich dem Katholischen Frauenbund als aktives Mitglied an.

 

Als gläubige Christin ist sie hocherfreut, in ihrer Wohnung den Adventskranz als besonderes Schmuckstück und als Zeichen der Erwartung der stillen, heiligen Nacht, sehen zu können. Kursleiterin Irmgard Lindner zeigte im Pfarrheim St. Josef den 14 Frauen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten aus grünen Zweigen für kleine Tannenbäume mit Lichterketten und Naturmaterial, sowie Tür-und Adventskränze. Hilfreiche Kniffe für ein gekonntes Binden der Kränze durch verschiedenste Sorten von immergrünen Zweigen, sowie Zapfen, Zieräpfeln und Hortensienblüten führten zum phantasievollen Gestalten der kleinen Kunstwerke.

BILDERGALERIE

  • adventskranzbinden01
  • adventskranzbinden02

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de