Fronleichnamsfest

„Wir brauchen Menschen, die unseren Lebensweg begleiten, die uns Zuwendung und Liebe schenken. Jesus Christus hat uns ein Zeichen seiner Liebe und Zuwendung hinterlassen: das Geheimnis der Eucharistie. Er ist das lebendige Brot, das uns Leben in Fülle schenkt."

Pfarrer Norbert Große wollte keine Experimente mit den unsicheren Witterungsverhältnissen eingehen und zog es am Vorabend des Fronleichnamsfestes vor, die Fronleichnamsprozession in der Pfarrkirche abzuhalten.

 

Den kirchlichen und weltlichen Vereinen dankte der Pfarrer für die Teilnahme und den Fahnenabordnungen, darunter die Freiwillige Feuerwehr und die Soldatenkameradschaft 1870, dem Frauenbund, dem Männerverein und der CAJ-Gruppe.
Die musikalische und gesangliche Gestaltung des Festgottesdienstes übernahm der Kirchenchor unter dem Organisten und Chorleiter Hans Fröhlich, der eingangs das Lied „Heute, am hohen Fest" von Metschnabl sang. Bei der Aussetzung war das „Preise, Zunge, das Geheimnis" zu hören und zu Beginn der Prozession sang die Chorgemeinschaft „O höchstes Gut, o Heil der Welt" von Petzenberger.

In seiner Predigt blickte Pfarrer Große auf das Entstehen der Fronleichnamsprozession vor 700 Jahren zurück. Damals legte man fest, dass die Gläubigen mindestens einmal im Jahr an den Tisch den Herrn treten und in Ehrfurcht das Brot des Lebens empfangen. Diese Schaufrömmigkeit sei mehr als ein Sehen, es sei ein Staunen, sei Ehre, Preis und Anbetung.
Die Prozession in der Kirche begann mit dem Chorlied „Alle Tage will ich preisen". Nach dem Einführungstext, dem Evangelium und den Fürbitten, vorgetragen durch Lektorin Theresia Stadlbauer, spendete der Geistliche den eucharistischen Segen. Die Gläubigen stimmten abschließend in das „Großer Gott wir loben dich" ein.

Text und Bild(er) von Fred Lehner

  • fronleichnam1
  • fronleichnam2
  • fronleichnam3
  • fronleichnam4
  • fronleichnam5
  • fronleichnam6

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de