Worte des Autors Marin Bernard über das Passionsspiel

Die beiden Aufführungen des Passionsspiels „Johannes der Täufer" am vergangenen Wochenende in der Jubiläumskirche St. Johannes haben nicht nur bei den überaus dankbaren Zuhörern einen tiefen und nachhaltigen Eindruck hinterlassen, selbst Autor Martin Bernard aus Dirgenheim ließ es sich nicht nehmen, nach Floß zu kommen, um das Stück der 42 Flosser Laienspieler am Sonntag mit zu erleben.

Wörtlich schreibt Autor Martin Bernard:


„Ich war tief beeindruckt, mit welcher Leidenschaft die Gruppe ein Spiel dieser Art aufgeführt hat. Sie haben meine Gedanken und Botschaften, die ich beim Schreiben loswerden wollte, sehr gut rübergebracht, den einen oder anderen Zuschauer zum Nachdenken gebracht. Mit Gestik und Mimik und hervorragend abgestimmten Stimmen haben sie eine Atmosphäre erzeugt, die manchmal sogar etwas Gänsehaut erzeugte. Für's erste Mal ein hervorragendes Passionsspiel. Wie ich hörte, spielten genau diese Spieler bisher lustige Stücke. Nun ein ernstes Spiel aufzuführen, dazu gehört Mut und Ausdauer.
Sie haben das Glück, mit Frau Anni Witzl eine Spielleiterin zu haben, die genau das alles mitbringt.
Mit Freude und Willenskraft hat sie die Truppe für dieses Passionsspiel geformt und zusammengehalten. Ich würde mir und ihnen wünschen, dass Frau Witzl noch recht lange Spieler oder Stücke dieser Art aufführen will und kann."

 

Dem ist nichts hinzuzufügen. Die Resonanz bei allen Zuhörern und bei der Bevölkerung ist so großartig, dass einmal mehr von der Aufführung eines „Jahrhundertwerks" in der Pfarrkirche die Rede ist. Allen Mitwirkenden und den vielen freiwilligen Helfern und Förderern ist es zu danken, dass es möglich sein konnte, dieses großartige Passionsspiel aufzuführen. Hoffentlich wird dieses Erlebnis solange nachwirken bis es in fünf oder zehn Jahren wieder zu einem so großartigen Passionsspiel kommt.

Text und Bild(er) von Fred Lehner

  • passionsspiel1
  • passionsspiel2
  • passionsspiel3
  • passionsspiel4
  • passionsspiel5

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de