Ehrungen beim Seniorenkreis

Als einen „leuchtenden Stern im Leben der Pfarrgemeinde St. Johannes" bezeichnete Pfarrer Norbert Große in der festlichen und feierlichen Stunde des Seniorenkreises am Dienstag im Pfarrheim St. Josef den von Rita Kreiner geleiteten Seniorenkreis.

Festlich der mit Lichtern und Sternen geschmückte Pfarrsaal, sowie die Tischdekoration nach der Idee von Anni Witzl. Geradezu gefesselt waren die über 60 Besucher von den Vorträgen und den gemeinsam gesungenen Liedern. Pfarrer Norbert Große trug aus dem Matthäus-Evangelium „Die Huldigung der Sterndeuter" vor. Unter den Klängen des Musikduos Hilburger aus Vohenstrauß und der Mitwirkung von Rita Kreiner, Anni Witzl und Gisela Götz wurde die Feier mit den Gedanken zu Weihnachten von Pater Alfred Delp, die er wenige Wochen vor seiner Hinrichtung im Februar 1945 in der Gefängniszelle in Berlin Plötzensee mit gefesselten Händen niederschrieb, gestaltet. Darin hieß es: „Wir brauchen einen Stern wie Jesus, der alle Sterne und Stars in den Schatten stellt und das Leben auch der ärmsten Menschen hell macht."

Bürgermeister Günter Stich würdigte die Seniorengemeinschaft als ein Stück lebendige Gesellschaft und Kultur in Kirche und Gemeinde. So wurde auch im abgelaufenen Jahr viel Gutes getan.

Die Laudatio von Pfarrer Norbert Große an Rita Kreiner und Anni Witzl spiegelte Tatkraft, Engagement und Verantwortungsbewusstsein in den vergangenen 25 und 26 Jahren wider. So hat Rita Kreiner vor 25 Jahren die Leitung des katholischen Seniorenkreises übernommen, während Anni Witzl als Gründungsmitglied seit 26 Jahren dem Arbeitsteam des Seniorenkreises angehört. „Auf sie ist immer Verlass. Ihre aufgeschlossene, helfende und humorvolle Art ist bewundernswert", bestätigte Pfarrer Norbert Große mit dem Dank der Kirchengemeinde St. Johannes. Rita Kreiner und Anni Witzl erhielten Ehrenurkunden des Seelsorgeamtes der Arbeitsstelle Altersseelsorge im Bistum Regensburg. Dazu als Gratulation einen Blumenstrauß. Die Jubilarinnen waren sichtlich gerührt und erfreut zugleich. Unter dem Beifall der Senioren erklärten beide, dass sie gerne diese dankbare Aufgabe erfüllen werden. Dem Seniorenkreis braucht deshalb nicht bange werden.

Text und Bild von Fred Lehner

  • seniorenkreis_ehrungen1
  • seniorenkreis_ehrungen2
  • seniorenkreis_ehrungen3
  • seniorenkreis_ehrungen4
  • seniorenkreis_ehrungen5

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de