Kinderkirche im Dezember

"Jesus hat die Kinder lieb, er lädt uns alle ein!". Singend zogen die kleinen Christen von der Pfarrkirche St. Johannes ins Pfarrheim, um mit Manuela Weig und Christina Schaller Kinderkirche im Advent zu feiern.

Vorher durften die Mädchen und Buben im Gotteshaus das zweite Fenster zum Advent mit dem Bild des heiligen Nikolaus und dem Schiff mit Korn öffnen.

Die Kinderkirche begann mit dem Lied "Es läuten alle Glocken". Die Kinder spürten Licht und Dunkelheit und überlegten gemeinsam, wie sie sich im Dunkeln fühlen und wie Kerzenlicht das Ganze erhellen kann. Sie gaben mit dem Lied "Mache dich auf und werde Licht" das Licht weiter. Und allmählich wurde es immer heller. Die kleinen Christen beschrieben nach ihren Vorstellungen das Bild des heiligen Nikolaus als Lichtbringer.

Manuela Weig erzählte den Kindern die Legende von der Hungersnot in Myra, wo durch das Gebet des Bischofs das Korn nicht weniger wurde und so den Menschen in ihrer Not geholfen werden konnte.

In den Fürbitten dankten die Kleinen dem Nikolaus als Nothelfer der Kinder. Wieder in die Pfarrkirche eingezogen erhielten sie den Segen von Pfarrer Norbert Große.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • kinderkirche_dez

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de