Binden der Palmbuschen

Fleißige und geschickte Frauenhände waren am Mittwoch im katholischen Pfarrheim St. Josef am Werk. Sie hatten sich an die Arbeit für die Herstellung von über 350 Stück Palmbuschen, die am Palmsonntag verteilt werden, gemacht. Vorsitzende Christina Schaller vom Frauenbund war dankbar und hatte mit ihren Mitgliedern überaus große Freude über die kostenlose und reiche Spende von Blumen- und Gesteckmaterial für die Herstellung der schön gestalteten Palmbuschen. Eine Tradition, die nicht nur aufrecht erhalten, sondern auch fortgeführt wird. Bäckermeister Anton Frauenreuther aus Flossenbürg ließ es sich auch heuer nicht nehmen, den tüchtigen Frauen zur Kaffeepause den Kuchen zu spenden.

Die Palmbuschen werden am Sonntag vor und nach dem Gottesdienst um 9 Uhr zum Preis von 1.50 Euro verkauft. Der Erlös wird ausschließlich der in Südafrika tätigen Flosser Schwester Ellen für die Betreuung von Krebs erkrankten Kindern zur Verfügung gestellt. Die Spende soll Schwester Ellen bei ihrem nächsten Heimatbesuch in Floß übergeben werden.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • palmbuschen01
  • palmbuschen02
  • palmbuschen03

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de