Gottesdienst mit dem Kindergarten zum Weltmissionssonntag

"Vergiss nicht zu danken dem ewigen Herrn, er hat dir viel Gutes getan." Der Familiengottesdienst zum Missionssonntag stand ganz im Zeichen des Dankes und der Freude, dass Jesus unser Diener ist. Er wurde von den Kindern des Kindergartens St. Johannes M. Vianney unter Leitung von Agnes Schwarzmeier und ihrem Team gestaltet. Pfarrer Norbert Große hatte darüber seine Freude zum Ausdruck gebracht und den Kindern zugerufen, das Dienen am Nächsten nicht zu vergessen. Das Heil der Mitmenschen dürfe einem nicht gleichgültig sein. Gottes Heil gelte allen Völkern.

Beim Gloria führten die Kinder unter Leitung von Theresia Stadlbauer einen Reigen auf und sangen "Wisst ihr nicht, ihr seid der Tempel". Die Kinder waren voll Begeisterung dabei, schließlich durften sie ganz nahe am Altar ihren Tanz aufführen. Im Predigtgespräch wurde den Kindern gesagt, dass man sich nicht bedienen lassen solle, sondern dienen müsse. Das bereite selbst und anderen Freude. Auch im Kindergarten kann ich Diener sein. Dies könne in vielfältiger Weise geschehen. Aus vollen Kehlen sangen die Kinder "Sag mir, wann ist endlich Zeit". Beim "Vater unser" bildeten die Kinder rund um den Altar einen großen Kreis. Die musikalische Gestaltung übernahmen Franz Seiz (Klavier) und die Kinder mit ihren mitgebrachten Instrumenten.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • kigamesse01
  • kigamesse02
  • kigamesse03
  • kigamesse04

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de