Altkleidersammlung

"In Liebe dienen". So steht es auf den Plastiksäcken, die für die Altkleidersammlung der Missionsgemeinschaft Bayern den Haushalten und Wohngemeinschaften mit der Bitte um Hilfe zur Verfügung gestellt wurden.

Der Aufruf "Hilf Deinen Nächsten in der Mission" blieb bei der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes auch in diesem Jahr nicht ungehört. Angenommen und engagiert hat sich wieder einmal der Männerverein und das eingespielte Arbeitsteam auf das stets Verlass ist. Sie hatten alle Hände voll zu tun. Gesammelt wurden Baby-und Bettwäsche, sowie Altkleider aller Art. Abschließend erfolgte der große Sammeltransport.

Wieder waren es freiwillige Helfer, die sich für diese Aktion zur Verfügung stellten. Der Markt Floß, sowie die Flosser Firmen Innovativ Bau Stephan Weig und Dieter Hofmann hatten dazu ihre Fahrzeuge für den Transport der eingesammelten Sachen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Pfarrer Norbert Große sprach von einer erfolgreichen Aktion, wofür er allen guten Kräften für ihren persönlichen Einsatz und Bereitschaft Dank sagte. "Sie leisten einen entscheidenden Beitrag", lobte der Seelsorger. Hier werde christliche Nächstenliebe in die Tat umgesetzt. Dank galt aber auch den vielen Spendern, die sich an der Aktion beteiligten.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • altkleidersammlung

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de