Maiandacht in der Wieskirche

Maiandacht hatte der katholische Männerverein am Festtag Christi Himmelfahrt in der Wieskirche in Moosbach gefeiert und gleichzeitig dem früheren Flosser Pfarrer Josef Most einen Besuch abgestattet.

Noch bevor es einen herzlichen Willkommensgruß durch Pfarrer Most an die lieben Flosser mit Vorsitzenden Helmut Weig und Kirchenpfleger Anton Eismann gab, füllte sich das Gotteshaus. Die musikalische Gestaltung haben Konrektor Hans Fröhlich (Orgel) und Willibald Wirth (Violine) übernommen. Sie gaben der Andacht ein besonderes Gepräge. Pfarrer Norbert Große, Gottfried Stadlbauer und Anton Eismann sprachen die Gebetstexte. Eingeleitet wurde die Andacht mit dem "Königsmarsch" von Johann Strauß durch Hans Fröhlich und Willibald Wirth. Vollendet vorgetragen das "Ave Maria" von Franz Schubert und das "Daydreams of Starlight". Der krönende Abschluss der musikalischen Vorträge das "Menuett Nr. 5 in G-Dur" von Johann Sebastian Bach. Nach dem Segen von Pfarrer Große mit dem Allerheiligsten sangen die Gläubigen "Segne du Maria".

Beim anschließenden geselligen Beisammensein gab es viel zu erzählen. Herrn Pfarrer Josef Most und Haushälterin Fräulein Rosa wird der Tag in guter Erinnerung bleiben.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • maiandacht_wieskirche01
  • maiandacht_wieskirche02

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de