Kinderkirche im März

Die Kinderkirche hat durch das große Engagement von Pastoralreferentin Eva-Maria Bräuer schon längst einen festen Platz im kirchlichen Leben der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer gefunden. 16 Kinder versammelten sich zu Beginn des Familiengottesdienstes in der Pfarrkirche um den Segen von Pfarrer Norbert Große zu erhalten. Singend zogen die kleinen Christen im Alter von drei bis sieben Jahren mit Kreuz, Bibel und Kerze aus dem Gotteshaus.

Im Pfarrheim St. Josef spannte Eva-Maria Bräuer ein großes weißes Tuch mit dem Bild des gekreuzigten Heilands als Sinnbild des Altars auf. Nach dem Anzünden der Kerze und dem Begrüßungslied erzählte die Pastoralreferentin den Kindern die Kreuzwegstationen. Die Andacht stand ganz im Zeichen des Kreuzes. Im Lied "Seht das Zeichen, seht das Kreuz, es bedeutet Leben" war zugleich ein Dank an Jesus verbunden, den wir alle Sorgen darbringen dürfen. "Das Kreuz ist groß, das Kreuz ist schwer, du nimmst es auf. Wir danken dir", sangen die Kinder zum Abschluss der Andacht.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • kinderkirche_mar06_01
  • kinderkirche_mar06_02

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de