Caritas-Betreuungsnachmittag

"Sie sind nicht allein. Wir sind für sie da." Dieses Gefühl vermittelten Pfarrer Norbert Große, Geschäftsführer Eduard Frauenreuther und Leiterin Maria Käs mit ihrem Team, den in Pflege und Betreuung stehenden Patienten der ambulanten Caritas- Krankenpflegestation Floß - Flossenbürg.

Es war eine eindrucksvolle Einstimmung auf die kommende Adventszeit, die den Betreuten der Caritas-Sozialstation am Samstag im Pfarrheim St. Josef geboten wurde. Leiterin Maria Käs hatte mit ihrem Team alle Vorbereitungen für diesen Nachmittag getroffen. Das Weihnachtsgebäck wurde in Eigenregie hergestellt. Dazu gab es Kaffee und Glühwein.

"Wir geben für sie unser Bestes", bekräftigte Geschäftsführer Eduard Frauenreuther in seiner herzlich gehaltenen Begrüßung. Schwester Maria hatte ihr Betreuungsteam vorgestellt, was den Patienten besonders freute. Jetzt kennen sie alle Schwestern, die rund um die Uhr da sind. Erleichterung und Freude für diese Art der Zusammenkunft und des Miteinanders war den Betreuten anzusehen. Pfarrer Norbert Große dankte dem Schwesternteam für alle Hilfe und den wertvollen Dienst, die sie den Mitmenschen angedeihen lassen. Es sei die Zeit des Hinführens auf das große Fest. Seine vorgetragene Weihnachtsgeschichte berührte die Betreuten besonders. Jesus Christus nehme die Hand eines jeden und zeige den rechten Weg auf. Er will uns alle nahe sein und den Weg des Leidens auch mitgehen.

Freude kehrte bei den Patienten ein, als sich die Kinder des Kindergartens St. Johannes M. Vianney auf der Bühne zeigten. Die Kinder erfreuten mit Leiterin Agnes Schwarzmeier, Theresia Stadlbauer (Gitarre) und Roswitha Bergmann mit ihren Liedvorträgen und dem "Hände können geben heilen und helfen". Dem Heiligen Sankt Martin galt eine besondere Ehre mit den Martinsliedern und dem Vortrag "Mein kleines Licht verlöschet nicht". Auch der Auftritt von Amina, Judith und Rebekka mit ihren Flöten und der Einstimmung auf die Adventszeit durch ihre Weihnachtslieder berührte die dankbaren Zuhörer. Für sie alle waren es Stunden der Freude und der Vorbereitung auf die Ankunft des Herrn.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • caritas_dez2005_01
  • caritas_dez2005_02

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de