Fahrzeugsegnung

Für eine sichere, unfallfreie Fahrt erbat Pfarrer Norbert Große bei der Fahrzeugsegnung am Sonntag nach dem Hauptgottesdienst den Segen Gottes. Der Pfarrer appellierte an das Verkehrsverhalten und an die Rücksichtnahme im Straßenverkehr. Dazu gehöre auch Verantwortung für sich und gegenüber dem Nächsten. Bei Not-, Unglücks- und Schadensfällen sei Hilfsbereitschaft gefordert. Allen Verkehrsteilnehmern wünschte er eine glückliche und gesunde Heimkehr. Bei den Fürbitten beteten die Gläubigen „Der Herr ist nahe allen, die ihn rufen". Während des Liedes: „Lobe den Herren" segnete der Pfarrer die vielen parkenden Fahrzeuge in der Kirchstraße und im Pfarrzentrum. Mit dem „Segne du Maria" endete die Gebetsandacht und Fahrzeugsegnung.

Text und Bilder von Fred Lehner

  • fahrzeugsegnung2005_01
  • fahrzeugsegnung2005_02

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de