Josefi Feier

Das ehrende Gedenken an den Erbauer der katholischen Pfarrkirche St. Johannes und an das Pfarrzentrum, Bischöflichen Geistlichen Rat Jakob Raß, wird von den Gläubigen der katholischen Kirchengemeinde, vor allem von den kirchlichen Vereinen und Organisationen überaus hoch gehalten.
Geistlicher Rat Raß, der von 1906 bis 1939 als Pfarrer in Floß segensreich wirkte und Ehrenbürger des Marktes war, fand in seiner geliebten Flosser Pfarrgemeinde und in dem von ihm erbauten Friedhof seine letzte Ruhestätte.

 

Die an der rechten Seite am Eingang des Friedhofes befindliche Anlage, mit einem Granitfindling und Bäumen versehen, soll nunmehr umgestaltet und verschönert werden. Eine Initiative, die auf den Männerverein mit Vorsitzenden Helmut Weig zurück zu führen ist. Neben der Neugestaltung und Bepflanzung der Anlage ist vorgesehen, das Gedenken an Geistlichen Rat Rat in den Granitfindling einzumeißeln und den Stein mit einem Kreuz zu versehen.
Die längst zur Tradition gewordene Josefi-Feier am Freitag, 19. März, sie beginnt mit einem Festgottesdienst des Männervereins um 18.30 Uhr, wird im Pfarrheim St. Josef mit einem unterhaltsamen Abend fortgesetzt. Das Duo Gollwitzer-Wittmann wird Gäste und Besucher musikalisch unterhalten und erfreuen. Der Erlös kommt ausschließlich der Um- und Neugestaltung des Friedhofvorplatzes zum Gedenken an Pfarrer Raß zu Gute. Die Flosser Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Text und Bild(er) von Fred Lehner

  • friedhof2004

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de