Installation des neuen Pfarrers N.Große in Floß

Die Gläubigen von Floß feiern am Donnerstag mit dem neuen Seelsorger die Einführung in sein Amt.

"Ich bin bereit", sagte Pfarrer Norbert Große zu den Gläubigen der Pfarrei St. Johannes. Dekan Alfons Kaufmann führte den Seelsorger bei einem feierlichen Gottesdienst am Donnerstag in sein Amt ein.

"Nun saget Dank und lobt den Herren", sangen die Gläubigen nach dem Praeludium des Organisten Hans Fröhlich beim Einzug in das Gotteshaus. Sichtbare Freude herrschte über das Wiedersehen mit Pfr. Josef Most aus Moosbach, dem Vorgänger von Große.

Kirchenpfleger Anton Eismann drückte seine Dankbarkeit und Freude mit einem herzlichen "Grüß Gott" und "Willkommen in der Kirchengemeinde" aus. An Pfarrer Große gerichtet, versichert Eismann, dass ihn die Pfarrgemeinde bereitwillig und unterstützend aufnehmen werde.

Grüße vom Bischof

Dekan Kaufmann erbat die Hilfe Gottes, damit durch Pfarrer Große die Flosser Kirchengemeinde so geleitet werde, wie er es will. Im Namen von Bischof Gerhard Ludwig überbrachte er die Grüße zu diesem Tag der Freude und des Dankes. Eine großartige Leistung bot der Kirchenchor unter Leitung von Konrektor Fröhlich, der die Pastoralmesse in C aufführte.

In der Predigt stellte der Dekan das Evangelium als die Frohbotschaft des Herrn heraus. Es sei zugleich die Botschaft der Kirche. Das Wort "Eure Erlösung ist nahe" sei ein Wort des Trostes und der Hoffnung für alle Christen.

Kaufmann wünschte der Flosser Gemeinde, dass Große ein guter Botschafter für Kirche und Gemeinde sei. Die Installation erfolgte durch die Abnahme des Versprechens von Große mit dem: "Ich bin bereit." Der neue Pfarrer erbat Gottes Hilfe in der Ausübung seines Amtes. Zugleich versprach er, Diener der Kirche und Gemeinde zu sein, Ehrfurcht und Gehorsam walten zu lassen. Der Installationsakt mache deutlich, dass in der Eucharistie die erste Stelle Christus gehöre. Der Ambo sei der Tisch für das Wort Gottes, der Altar Liturgie, Quelle und Höhepunkt, die Nähe zu Christus und der Friedensgruß Zeichen des Verbindenden. Diesen Friedensgruß drückten die Mitbrüder des Dekanats, Gemeindereferentin Maria Rehaber-Graf, Kirchenpfleger Eismann, und der Vorsitzende des Pfarrgemeinederates, Markus Staschewski, aus. Bei den Fürbitte überbrachten die Glück- und Segenswünsche Kinder, die Jugend, der Frauenbund, der Seniorenkreis und der Männerverein.

Nach dem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche lud Pfarrer Norbert Große zu einem Stehempfang im Pfarrheim.

Zu Beginn des Empfangs begrüßte der Kirchenchor unter Leitung von Hans Fröhlich den neuen Pfarrer mit einem "Schalom". Kirchenpfleger Anton Eismann hieß die Gäste willkommen. Darauf folgten verschiedene Grußworte von Vertretern von Politik, Schule u. Kirche:

stellv. Landrat Willi Neusser für den Landkreis Neustadt/WN, Bürgermeister Günter Stich, Rektor der Volksschule Floß, Maier, stellvertretend für den evang. Pfarrer von Floß, Werner Bock, Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Markus Staschewski (Rede).

Marion Seiz und ihre Musikschülerinnen bereicherten den Abend durch Musikstücke für Querflöten.

Zuletzt durfte Pfr. Große noch Worte an die Gäste richten, in denen er seine Erfahrungen der vergangen zwei Monate berichtete und sich für die ihm entgegengebrachte Hilfsbereitschaft von Seiten der Pfarrgemeinde bedankte.

Mit dem Liedvortrag "Für das Gute und Schöne" rundete der Kirchenchor den offiziellen Teil ab.

Mit den Frauen des Pfarrgemeinderates bereitete die stellvertretende Pfarrgemeinderatsvorsitzende Hermi Brauner den Stehempfang vor. Festlich geschmückt wurde die Kirche durch das "Kirchenschmück-Team". Der kath. Männerverein schmückte den Eingangsbereich des Pfarrheimes.

Bilder von Dieter Landgraf und Fred Lehner

  • kirche_01_einzug
  • kirche_02
  • kirche_03
  • kirche_04
  • pfarrsaal_01_bgm
  • pfarrsaal_02_evang
  • pfarrsaal_03_new
  • pfarrsaal_04_rektor
  • pfarrsaal_05_getraenkebueffet
  • pfarrsaal_06_essensbueffet

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de