Eine-Welt-Laden: Über 15.000 Euro für die Mission

In zwei Jahren über 15 000 Euro für die Mission!

Am vergangenen Wochenende hatte das Team um den Eine Welt Laden eingeladen, um ihr zweijähriges Bestehen zu feiern. Jeweils nach den Gottesdiensten konnten im Pfarrheim die verschiedensten Spezialitäten und Artikel gekauft, bzw. probiert werden. Ein reichhaltiges Angebot, von dem viele nicht wussten, was es hier alles gibt, wurde den Besuchern vorgestellt und zum Versuch angeboten.

Viel Mühe hatten sich die Verantwortlichen hierbei gemacht und ein Büfett aufgebaut, wo für jeden Geschmack etwas dabei war. In den vergangenen zwei Jahren konnten so für die Mission genau 15.317,85 Euro erwirtschaftet werden, die ohne jeden Abzug an den Dachverband der Eine Welt Läden weitergeführt wurden.

Die Arbeit aller Mitarbeiter in Deutschland ist ehrenamtlich, wofür auch den Verantwortlichen in Floß ein besonderer Dank gilt. Unterstützt werden die verschiedensten Projekte in Afrika, Südamerika und Asien. Vor allem Gruppen, die sich um Schwache kümmern, Bildungsmaßnahmen, Initiativen gegen Kinderprostitution und Frauenprojekte. Auch Kleinbauern, die über den Verkauf ihrer Produkte an selbstorganisierte Kooperativen, sich ihren Lebensunterhalt sichern können.

Das Ladenteam bedankt sich für alle Unterstützung und hofft in Zukunft auch noch größeren Zuspruch durch die Bevölkerung, die hier eine gute Sache unterstützen können.

Auch Bürgermeister Günter Stich überzeugte sich von dem reichhaltigen Angebot und nutzte die Möglichkeit zum Einkauf.

Bilder von Dieter Landgraf

  • eine_welt1
  • eine_welt2
  • eine_welt3

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de