De Senioren lains krach'n

senioren03Wie eine Bombe hat die Vorkirchweih unter dem Motto: „Mia lains krach’n!“ bei den Senioren der Katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer beim Monatstreffen am Donnerstag im Pfarrheim St. Josef eingeschlagen.


Leiterin Marlene Noetzel hatte ihr Organisationstalent voll entfaltet und mit ihrem Team unter Brigitte Beer großartige Unterstützung erfahren. Wieder ansprechend schön dekoriert das Bühnenbild mit einer weiß-blauer Fahne, davor ein geschmückter Maibaum mit Birkengrün. Bestens eingeschlagen hatte Alleinunterhalter „Lothar“ aus Neustadt, der mit seinen Melodien und Schlagern begeisterte. Maria und Margot Hellwig (Marlene Noetzel und Brigitte Beer) eroberten sich die Herzen der Senioren mit ihrem Begrüßungslied „Servus, Grüzi und Hallo“. Das gefiel selbst Pfarrer Temple aus Nigeria, der den in Urlaub befindlichen Pfarrer Max Früchtl vertrat. Eine zweite bombige Überraschung gab es durch die schnellen Eisverkäuferinnen mit ihrer wohltuend, kühlen und frischen Ware. Eisschlecken war angesagt. Den Geburtstagskindern im August und im Urlaubsmonat September wurde mit einem Ständchen gratuliert.
Während Kaffe, Kuchen und Kirwakücheln serviert wurden, erzählte Bürgermeister a. D. Fred Lehner von der früheren Zeit und wie damals in den Wirtshäusern und Tanzsälen gefeiert wurde. Zwei Daten seien geschichtlich wichtig zu wissen: Es hat schon vor knapp 600 Jahren, 1421 einen Kirchweihmarkt gegeben und der vierte Sonntag im August ist als Kirchweihsonntag unauslöschlich. Die Flosser Musikanten spielten nicht nur in Floß prächtig auf, sie besuchten auch die Kirchweihfeste im Umkreis des Flosser Landes, wo sie zu Fuß mit ihren Instrumenten gingen. Unvergessen die Kirwatänze in der Chipsi-Halle, während heute das große Kirwa-Event in der Region im Festzelt bei Oberndorf gefeiert wird. Die Senioren wollten unbedingt noch das gesungene Flosser Heimatlied von Fred Lehner hören und stimmten dazu kräftig mit ein. Eine tolle Stimmung, die ihren Höhepunkt mit den Gschtanzln, über das Arbeitsteam des Seniorenkreises hatte. Viel zu schnell verging der vorgezogene Kirchweihnachmittag als geradezu familiäres und gesellschaftliches Erlebnis.

BILDERGALERIE

  • senioren01
  • senioren02
  • senioren03
  • senioren04

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de