Sommerfest des Frauenbundes

fb sommerfest02Die Gemeinsamkeit der Frauengemeinschaften in beiden Kirchengemeinden St. Johannes Baptista und St. Johannes der Täufer ist bekannt, erfreulich und wird weiter gepflegt. Das alljährliche Sommerfest ist ein Beispiel dafür.
Es ist dies das besondere Verdienst der beiden Vorsitzenden Christa Riedel für den evangelischen Frauenbund und Christina Schaller für die katholische Gemeinschaft. Gewöhnlich finden die Sommerfeste im Freien statt. Damit es nicht zu Ausfällen bei schlechtem Wetter kommt, kann in die anliegenden Pfarrheime ausgewichen werden.


Das brauchte es am Donnerstagabend bei einem strahlend blauen Himmel nicht. Alles war bestens vorbereitet. Nahezu verwöhnt wurden die knapp 80 Besucherinnen der beiden Gemeinschaften, die mit besonderen Köstlichkeiten, Wein und anderen Getränken überrascht und versorgt wurden. Ein Abend der fröhlichen Gesellschaft, worüber sich Christina Schaller als verantwortliche Veranstalterin für den katholischen Frauenbund bei ihrer Begrüßung sichtlich freute. Entspannen und fröhlich sein, gab die Vorsitzende als Motto aus. Auch Pfarrer Max Früchtl und Pfarrer Wilfried Römischer mit Frau Erika mischten sich in die angenehme Gesellschaft und waren gern gesehene Gäste,
Dass die Frauen gerne beisammen sind und gemeinsam feiern können, dafür sorgten auch Christa Riedel und die Mitgliedern des evangelischen Frauenbundes. Beide Vorsitzende hielten gerne fest, dass durch solche Treffen das freundschaftliche Band immer stärker werde. Genau das ist auch der Grund, weshalb man sich in einem Kirchenjahr öfter trifft. Der gemeinsam gestaltete Weltgebetstag ist eines der vielen Beispiele.

BILDERGALERIE

  • fb_sommerfest01
  • fb_sommerfest02

Simple Image Gallery Extended

Text und Bild(er) von Fred Lehner

Drucken E-Mail

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de